CP – Nordseeküste
Refurbishment 248 Ferienhäuser / 97 Appartements im Center Pracs

Bauherr: Cen­ter Parcs Leisure Deutsch­land GmbH
Auf­tragge­ber: Groupe Pierre & Van­cances Cen­ter Parcs
Bauzeit: Beginn 2016–2017  Pla­nung: 2015–2016

Der zu sanierende / beste­hende Ferien­park Cen­ter Parcs Nord­seeküste umfasst 345 Unterkun­fts-Ein­heit­en, beste­hend aus 248 Ferien­häusern (1–2 geschos­sig) und 97 Apparte­ments mit ins­ge­samt 10 unter­schiedlichen Grun­dris­stypen (2–8 Per­so­n­en). Die vorhan­de­nen Gebäude wer­den in 3 Bauab­schnit­ten (Clus­ter) umge­baut. Je Clus­ter ist eine Bauzeit von ca. 3 Monat­en vorge­se­hen.

Die Häuser bzw. deren Aus­bau­s­tan­dard gliedern sich in 3 Qual­itäten, “Com­fort” (ein­fache Ausstat­tung), “Pre­mi­um” (mit­tlere Ausstat­tung), “VIP” (gehobene Ausstat­tung).